Zum Hauptinhalt springen

Verschiedenste nicht-kommerzielle Initiativen und Vereine ohne eigene Räumlichkeiten nutzen die Räumlichkeiten im Werkstadthaus kostengünstig als Versammlungs- oder Veranstaltungsort. Viele ihrer Angebote sind offen für alle!

Die nächsten Termine

Tübeltop-Spieletreff

2021-01-28T18:00:00+01:00 - 2021-01-28T00:00:00+01:00

mehr

AG Landwirtschaft und Natur

2021-02-02T19:00:00+01:00

mehr

Tübeltop-Spieletreff

2021-02-04T18:00:00+01:00 - 2021-02-04T00:00:00+01:00

mehr

Tübeltop-Spieletreff

2021-02-11T18:00:00+01:00 - 2021-02-11T00:00:00+01:00

mehr

Tübeltop-Spieletreff

2021-02-18T18:00:00+01:00 - 2021-02-18T00:00:00+01:00

mehr

Tübeltop-Spieletreff

2021-02-25T18:00:00+01:00 - 2021-02-25T00:00:00+01:00

mehr

Vorstellung der Gruppen

Tübeltop-Spieletreff

Jeden Donnerstag ab 18 Uhr findet der Tübeltop-Spieletreff im Werkstadthaus (OG) statt. Gespielt werden "Tabletop-Games" wie Warhammer, Blood Bowl, Gaslands, Herr der Ringe, Infinity etc. Wir sind eine lose Spielergruppe, die sich aus der ganzen Region zusammensetzt und sind immer offen für Neugierige, Zuschauer und Einsteiger ins Tabletop-Hobby. Weitere Infos bei Philipp Braun philipp.braun@skanista.de oder im Forum www.tuebeltop.de

AG Landwirtschaft und Natur

Die AG Landwirtschaft und Natur ist eine Arbeitsgruppe im Bürgerprojekt "Zukunft Tübingen, neu denken - anders handeln" und trifft sich jeden 1. Dienstag im Monat im Werkstadthaus. Die Mitglieder möchten hinter die Konflikte schauen, die sich aus dem Wunsch nach immer mehr Bauland einerseits und dem Wunsch nach regional erzeugten Nahrungsmitteln und intakter Landschaft andererseits ergeben. Weitere Infos unter www.buergerprojekt-tuebingen.de/ag1.php

Gewaltfreie Kommunikation

Wir sind eine angeleitete Gruppe, in der das Erlernen der Gewaltfreien Kommunikation und das Umsetzen in die Alltagswelt im Vordergrund stehen. Dazu treffen wir uns regelmäßig um gemeinsam einen Raum entstehen zu lassen, in dem sich Neues, Lebensdienliches entfalten kann. Die Gruppe ist geschlossen, Interessierte können sich aber gerne an Jürgen Metter wenden: 0157 71355976, www.juergen-metter.de

Tübinger Tauschring

Der Tübinger Tauschring veranstaltet alle 2 Monate seinen Tauschtreff im Werkstadthaus. Bei Kaffee & Kuchen können sich die Tauschring-Mitglieder kennenlernen, Tauschgeschäfte abwickeln oder beim Flohmarkt mit Tübinger Talern einkaufen. Der Tauschtreff steht auch Nicht-Mitgliedern offen, die sich einen Einblick ins Tübinger Tauschleben verschaffen oder einfach nur ein bisschen in die offen-freundliche Tauschring-Atmosphäre reinschnuppern möchten. Die genauen Termine findet ihr unter www.tuebinger-tauschring.de

Verschiedene Netzwerke

Auch verschiedene Netzwerke, wie das Forum Französisches Viertel, die "Offenen Treffs im Süden der Südstadt", das Viertelfest-Organisationsteam, Ein Ort für Kunst e.V. und andere nutzen die Räumlichkeiten im Werkstadthaus für ihre Treffen.

Galerie

Foto 1-3: Konzert Terrafolk
Foto 4-6: Tübeltop-Spieletreff