Spenden

Der Verein Werkstatt für Eigenarbeit e.V. trägt sich fast ausschließlich über die Mitgliedschafts- und TeilnehmerInnenbeiträge, Spenden und projektbezogene Zuschüsse. Neben einem Mietkostenzuschuss für die kostengünstige Vermietung an nicht kommerzielle, offene Gruppen, bekommen wir keine regelmäßigen Zuwendungen von Seiten der öffentlichen Hand.

Wir sind also auf Ihre Spende angewiesen, um dieses einzigartige Projekt für Tübingen und Umgebung auch weiterhin möglich zu machen. Welche Chancen und Möglichkeiten das Werkstadthaus bietet, können Sie auf diesen Seiten erleben. 

Spenden können Sie ganz einfach über das unten stehende Formular oder Sie überweisen direkt auf unser Konto:

Kontoinhaber: Werkstatt für Eigenarbeit e.V. IBAN: DE23 6415 0020 0002 6888 60 BIC: SOLADES1TUB
Kreissparkasse Tübingen

Zuwendungsbescheinigungen für das Finanzamt senden wir Ihnen bei Einzelspenden über 200,00 € so schnell wie möglich auf dem Postweg zu. Um den Verwaltungsaufwand und Kosten zu sparen senden wir bei Einzelspenden unter 200,00 € die Zuwendungsbescheinigung nur auf ausdrücklichen Wunsch des Spenders zu. (Hinweis: Die Finanzämter erkennen für Einzelspenden unter 200,00 € den Kontoauszug oder den Einzahlungsbeleg als Nachweis für die Einkommenssteuererklärung an.)