22. Juni | Workshop "Buen Vivir & Suffizienz"


Was heißt "Gutes Leben"? Worin liegt der Ursprung des indigenen Konzepts des "Buen Vivir"? Was hat es mit deinem Leben zu tun?

Dieser Workshop lädt dazu einn, dem indigenen Entwurf für ein gutes Zusammenleben - "Buen Vivir" - auf den Grund zu gehen, der eine Alternative zum klassischen Entwicklungsdenken bietet. Wir wollen mit euch diskutieren, welche Inspirationen "Buen Vivir" als Konzept aus dem Globalen Süden für die Suche nach suffizienten Lebensstilen und Wirtschaftsweisen im Globalen Norden bietet.

Mit: Saron Cabero und Birgit Hoinle (BtE-Referentinnen)

Termin: Donnerstag, 22. Juni 2017, 20 Uhr

Ort: Diskussionsforum Pensamiento Latino, Verfügungsgebäude, Wilhelmstraße 19, Tübingen

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.