Reparatur Café

Im Reparatur Café "schrauben regelmäßig Menschen gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateurinnen und Reparateuren an defekten Gebrauchsgegenständen und damit am Verständnis dessen, was wir als VerbraucherInnen können, sollen und dürfen." (Daniell Überall) Einen kurzen Einblick über das Reparatur Café im Werkstadthaus liefert Angelika Reicherter mit ihrer Kamera hier.

Und so geht's:

Du bringst kaputte Elektrogeräte, Kleidungsstücke, Spielsachen oder was sonst noch so in der Ecke rumsteht zum Reparatur Café mit, und wir helfen dir den Gegenstand wieder in Schuss zu bringen (oder beraten dich, wenn die Reparatur zu kompliziert wird oder sich nicht mehr lohnt). Außerdem gibt's Kaffee, Kekse und Kuchen, eine Lese-Ecke und reichlich Austausch von Tipps und Tricks! (Auch Reparateure sind herzlich willkommen). > Hier ist unsere Hausordnung zum Nachlesen!

Was kann repariert werden?

Reparatur von Elektronikkleingeräten (Lampen, Föhn,...), Kinderspielzeug, kleineren Möbelteilen, einfache Schweißarbeiten u.Ä. Außerdem bieten wir Hilfe und Beratung, z.B. bei Software-/Hardwareproblemen (am PC oder Laptop). Du kannst im Vorhinein per Mail fragen, ob dein Gegenstand geeignet ist: reparaturcafe@werkstadthaus.de.

Was muss ich mitbringen?

Den zu reparierenden Gegenstand (mit Bedienungsanleitung falls vorhanden) und gerne eine Kuchen- oder Geldspende.

Wann und wo findet's statt?

Jeden letzten Mittwoch im Monat, 18 bis 21 Uhr. (Bitte nicht vor 18 Uhr kommen, wir brauchen die Zeit zum Aufbau!) Das Reparatur Café findet im Werkstadthaus statt. Wer mit dem Auto kommt kann zum Ausladen kurz direkt beim Werkstadthaus parken. Danach empfehlen wir aber dringend die erlaubten, kostenpflichtigen Parkplätze (an der Allee des Chasseures und im Parkhaus "Französische Allee").

HelferInnen gesucht!

Bist du einE erfahreneR HandwerkerIn? Kennst du dich mit der Nähmaschine oder Nadel und Faden aus? Gibt es vielleicht im Bekanntenkreis jemanden, der sein Wissen im Reparatur Café einbringen könnte? Aufgrund der großen Resonanz suchen wir dringend ehrenamtliche HelferInnen, vor allem Reparatur-ExpertInnen in den verschiedensten Bereichen - egal ob unregelmäßig oder dauerhaft, Mann oder Frau, alt oder jung. Auch mit Sachspenden oder als offizieller Sponsor kann das Reparatur Café gefördert werden. Unterstützung ist herzlich willkommen!

Termine

29 März 18:00
26 April 18:00
31 Mai 18:00
28 Juni 18:00

Berichte

Rückblick auf 1. Vernetzungstreffen süddeutscher Reparatur-Initiativen

Am 12. März fand im Werkstadthaus das 1. regionale Vernetzungstreffen süddeutscher Reparatur-Initiativen statt, zu dem die Reparatur Cafés Tübingen und Reutlingen gemeinsam mit dem Netzwerk Reparatur-Initiativen eingeladen...[mehr]


Großes Presse-Echo!

Kaum zu glauben: Eine deutsche Zeitung aus Namibia berichtete am 13.6.2014 über unser Reparatur Café in Tübingen! Schaut mal an der Pinnwand im Eingang zum Werkstadthaus nach... Und hier gleich noch ein Artikel aus den...[mehr]


29.1.2014 Reparatur Café

Am Mittwochabend fand der erste reguläre Termin statt, und die Nachfrage war ungebrochen: Es kamen über 25 Ratsuchende mit defekten Gegenständen aus den verschiedensten Bereichen. Es wurde in der Fahrradwerkstatt, der...[mehr]

Kategorie: Reparatur Café

29.11.2013 Nacht der Nachhaltigkeit

Am Freitagabend herrschte beim ersten Reparatur Café ein reges Treiben im Werkstadthaus: An den großen Tischen und in den Werkstätten sah man viele Leute in Gruppen konzentriert um defekte Gegenstände sitzen, gemeinsam die...[mehr]

Kategorie: Reparatur Café

Lesenswert